Würzburger Kickers mit Lust auf Hannover 96: "Geiles Match"

Die Würzburger Kickers gehen mit großer Vorfreude in ihre DFB-Pokal-Erstrundenpartie gegen Hannover 96 am Montag. Trainer Michael Schiele hofft auf ein "geiles Match" im heimischen Stadion. "Die Vorfreude auf das erste Spiel der neuen Saison ist natürlich groß. Wir sind voll konzentriert auf die Partie." Die Würzburger qualifizierten sich in diesem Jahr als Aufsteiger in die 2. Fußball-Bundesliga für den Cup.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Würzburgs Trainer Michael Schiele blickt in die Kamera.
Würzburgs Trainer Michael Schiele blickt in die Kamera. © Daniel Karmann/dpa/Archivbild
Würzburg

Schiele hat großen Respekt vor den Niedersachsen. "Sie zählen zu den Favoriten auf den Aufstieg und sind auf allen Positionen sehr gut besetzt", sagte der Würzburger Coach über den Ligarivalen unter der Leitung von Kenan Kocak. Schieles Team werde "alles reinhauen", um weiterzukommen. In der 2. Liga wird es für die Unterfranken am kommenden Samstag gegen den FC Erzgebirge Aue ernst.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren