WM 2018, Eröffnungsspiel: Russland startet mit 5:0-Auftaktsieg gegen Saudi-Arabien

Auftakt nach Maß für WM-Gastgeber Russland im WM-Eröffnungsspiel gegen Saudi-Arabien. Die Sbornaja liefert ein Tor-Spektakel und darf träumen. 
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Russland feiert eine Tor-Gala im WM-Eröffnungsspiel gegen Saudi-Arabien.
dpa Russland feiert eine Tor-Gala im WM-Eröffnungsspiel gegen Saudi-Arabien.

Moskau - Gastgeber Russland hat das Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 klar gewonnen. Die Hausherren siegten am Donnerstag in Moskau 5:0 (2:0) gegen Saudi-Arabien.

Juri Gasinski (12. Minute), Denis Tscheryschew (43.), Artjom Dsjuba (71.), erneut Tscheryschew (90.+1) und Alexander Golowin (90.+4) trafen vor 78 011 Zuschauern im Luschniki-Stadion für Russland.

Dank des höchsten Erfolges in einem WM-Eröffnungsspiel seit 1934 besitzt die Mannschaft von Trainer Stanislaw Tschertschessow eine gute Ausgangsposition, um als erste russische Mannschaft das WM-Achtelfinale zu erreichen. Weitere Gegner sind Ägypten und Uruguay, die am Freitag gegeneinander spielen.

Alle News zur WM 2018

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren