Union Berlin verlängert mit Trainer Fischer

Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin wird auch in der kommenden Saison von Trainer Urs Fischer und Co-Trainer Markus Hoffmann betreut.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Hat seinen Vertrag bei Union Berlin verlängert: Trainer Urs Fischer.
Hat seinen Vertrag bei Union Berlin verlängert: Trainer Urs Fischer. © Andreas Gora/dpa
Berlin

Die Köpenicker verlängerten die zum Ende der Saison auslaufenden Verträge mit dem Duo vorzeitig. Über die Länge der Vertragsdauer machte der Verein keine Angaben.

Der 54 Jahre alte Schweizer Fischer hatte den damaligen Zweitligisten in der Saison 2018/2019 übernommen und gleich im ersten Jahr über die Relegation in die Bundesliga geführt. Die vergangene Spielzeit beendeten die "Eisernen" auf dem elften Platz. In der aktuellen Saison hat das Team bereits 16 Punkte nach zehn Spieltagen erkämpft und musste am vergangenen Freitag mit dem 1:3 im Derby gegen Hertha BSC erst die zweite Saisonniederlage hinnehmen.

© dpa-infocom, dpa:201208-99-612119/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren