TV, Stream, Ticker: So sehen Sie die EM-Auslosung live

In feierlichem Rahmen werden am Samstag die EM-Vorrundengruppen ausgelost. Wie Sie die Show im Palais des Congres in Paris live sehen können, erfahren Sie hier.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Das ZDF überträgt die Auslosung der EM-Vorrundengruppen am Samstag live.
dpa Das ZDF überträgt die Auslosung der EM-Vorrundengruppen am Samstag live.

In feierlichem Rahmen werden am Samstag die EM-Vorrundengruppen ausgelost. Wie Sie die Show im Palais des Congrès in Paris live sehen können, erfahren Sie hier.

Paris - Geleitet wird die Auslosung von UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino. Während der Show assistieren ihm die ehemaligen Fußball-Stars Ruud Gullit und Bixente Lizarazu. Bei der Auslosung kommen dann noch DFB-Teammanager Oliver Bierhoff, Angelos Charisteas (Griechenland), David Trezeguet (Frankreich) und Antonin Panenka (Tschechien) als "Losfeen" hinzu. Sie erzielten für ihre Länder einst EM-Siegtore.

So sehen Sie die EM-Auslosung live

Die EM-Auslosung live im TV

Samstag 18:00 Uhr ist für jeden Fußball-Fan eigentlich Sportschau-Zeit. Diesen Samstag werden dann wohl aber auch Einige auf den zweiten öffentlch-rechtlichen Sender umschalten. Das ZDF überträgt nämlich um 18:00 Uhr die Auslosung der EM-Vorrundengruppen live aus dem Palais des Congrès in Paris. Jochen Breyer wird durch die Sendung führen, die Auslosung kommentiert Béla Réthy. Die Show  in Paris dauert eine knappe Stunde, die eigentliche Auslosung allerdings nur rund 15 Minuten. Die erstmals 24 Teilnehmer wurden von der UEFA vorab in vier Töpfe aufgeteilt. Maßgeblich dafür war ein Quotient, der aus den Ergebnissen in Pflichtspielen seit der EM-Qualifikation 2012 errechnet wurde. Gastgeber Frankreich wurde vorab als Gruppenkopf A1 festgelegt.

Lesen Sie hier: Teams, Tickets, Töpfe: So läuft die EM-Auslosung

Zunächst werden die Gruppenköpfe aus Topf 1 gezogen, in dem auch Weltmeister Deutschland ist. Das erste Los geht auf die Position B1, dann C1 usw. bis F1. Anschließend wird aus den Töpfen 4, 3 und schließlich 2 gezogen. Das erste gezogene Team geht in die Gruppe A - dann wird noch gelost, auf welche Position in der Gruppe A das Team eingeordnet wird, also A2, A3 oder A4. Das bestimmt die Reihenfolge der Spiele innerhalb der Gruppe. Das nächste Team kommt in Gruppe B. Danach geht es weiter, bis alle sechs Gruppen mit je vier Teams gebildet sind.

Die EM-Auslosung im Livestream

Wer gerade unterwegs ist oder keinen Fernseher hat, hat die Möglickeit die Auslosung im Internet über den Livestream der ZDF-Mediathek zu verfolgen.

Die EM-Auslosung im Liveticker

Natürlich berichtet auch die AZ live von der EM-Auslosung in Paris. Mit dem AZ-Liveticker erfahren Sie live, wer der deutschen Mannschaft zugelost wird. Im Anschluss an die Auslosung folgt eine umfassende Berichterstattung über die EM-Gruppe von Jogis Jungs mit Stimmen, Reaktionen und Einschätzungen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren