TV, Stream: Liverpool gegen FC Augsburg live sehen

Gelingt dem FC Augsburg die Sensation in der Europa League? Heute tritt das Weinzierl-Team im Sechzehntelfinale-Rückspiel bei Jürgen Klopp und dem FC Liverpool an. Keine leichte Aufgabe für den FCA. Sehen Sie hier, wie Sie die Partie heute live verfolgen können!
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Augsburger Ragnar Klavan (oben) wird auch im Rückspiel auf Liverpools Daniel Sturridge treffen.
dpa Der Augsburger Ragnar Klavan (oben) wird auch im Rückspiel auf Liverpools Daniel Sturridge treffen.
...
FC Bayern - FC Arsenal am Dienstag live im TV und Stream - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: www.augsburger-allgemeine.de

Liverpool - An der legendären Anfield Road des FC Liverpool bestreitet der FC Augsburg an diesem Donnerstag (19.00 Uhr/MEZ) das glamouröseste Auswärtsspiel der Vereinsgeschichte. Gegen die favorisierten Engländer mit Trainer Jürgen Klopp glauben die Schwaben aber an eine Sensation in der Fußball-Europa-League. Nach dem 0:0 im Hinspiel reicht der Mannschaft von Coach Markus Weinzierl ein Unentschieden mit mindestens einem erzielten Tor zum Weiterkommen. Ein Sieg in England würde im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale sowieso alles klar machen. "Wichtig ist, dass wir uns nicht verstecken und gut dagegenhalten", forderte Kapitän Paul Verhaegh.

Die Partie findet am Donnerstag (Anpfiff 20.45 Uhr) statt. Bitter für alle FCA-Fans in Deutschland: Das Spiel wird nicht vom Sport 1 übertragen! Doch es gibt andere Möglichkeiten.

Hier lesen Sie, wie Sie die Partie zwischen dem FC Liverpool und dem FC Augsburg in TV und Live-Stream verfolgen können:

 

FC Liverpool gegen FC Augsburg bei der AZ

 

Nach dem Spiel erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu der Partie auf az-muenchen.de.

 

FC Liverpool gegen FC Augsburg live im Pay-TV bei Sky

 

 

Da Rechteinhaber Sport 1 das Spiel nicht üüberträgt, berichtet Sky exklusiv im Fernsehen. Bereits ab 18 Uhr startet Sky mit der Berichterstattung rund um die Rückspiele des Sechzehntelfinals der Europa League. Als Moderatoren werden Britta Hofmann und Patrick Owomoyela auf Sky Sport HD 1 und Sky Sport 1, wo auch die Konferenz zu sehen ist, vor Ort sein.

Pünktlich zum Anstoß um 19 Uhr geht es ins Stadion an der Anfield Road. Von dort berichtet Kommentator Marc Hindelang auf den Kanälen Sky Sport HD 3 beziehungswese Sky Sport 3 vom Spiel der Augsburger. In der Konferenz sitzt Toni Tomic am Mikrofon.

Ebenso können Sie die Partie auf Sky Select oder Sky Online verfolgen.

 

FC Liverpool gegen FC Augsburg im Live-Stream

 

Sky-Abonnenten können das Europa-League-Spiel des FC Augsburg in Liverpool auch im Live-Stream via "SkyGo" erleben. Der kostenlose Dienst "SkyGo" ist über die mobilen Endgeräte Laptop, Tablet und Smartphone zu empfangen. Um den Live-Stream über iPhone, iPod oder iPad zu sehen, benötigen Apple-Nutzer die "SkyGo"-App, die kostenlos im iTunes-Store erhältlich ist. Android-User können sich die SkyGo-App im Google-Play-Store herunterladen. Allerdings ist die Applikation noch nicht für alle Android-Geräte verfügbar.

Vorsicht vor kostenlosen Live-Streams

Abgesehen von der meist unterirdischen Bildqualität, handelt es sich bei einschlägigen Portalen, die Fußball-Spiele kostenlos per Stream anbieten, um nicht ganz legale Angebote. Nach der derzeitigen Rechtslage macht man sich beim Empfang solcher Streams zwar nicht strafbar, solange keine Daten auf der Festplatte gespeichert werden. Die Anbieter solcher Streams haben aber mit empfindlichen Strafen zu rechnen.

 

FC Liverpool gegen FC Augsburg im Radio

 

Wer auch ohne TV-Bilder auskommt, hat mehrere Radio-Angebote zur Auswahl.

Eines davon ist der kostenlose Online-Radiosender www.sport1.fm. sport1.fm gibt's übrigens auch als App für Android und iOS.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren