Tuchel sagt HSV als Trainernachfolger ab

Absage von Thomas Tuchel an den HSV: Nach der Beurlaubung von Mirko Slomka beim Hamburger SV galt der 41-Jähriger als heißer Nachfolge-Kandidat.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Hamburg - Thomas Tuchel soll nach Informationen des Radiosenders NDR 90,3 dem Hamburger SV als möglicher Nachfolger des beurlaubten Trainers Mirko Slomka abgesagt haben. Der frühere Coach des Fußball-Bundeslisten 1. FSV Mainz 05 plane anders, hieß es. Der 41 Jahre alte Fußballlehrer hat Mainz 05 zum Ende der vergangenen Saison trotz laufenden Vertrages bis 2015 verlassen. Weil sein Kontrakt nicht aufgelöst wurde, muss für Tuchel eine Ablösesumme an Mainz 05 gezahlt werden, falls er vor Vertragsende einen Trainerjob bei einem anderen Verein übernehmen sollte.

News zur Bundesliga

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren