Tuchel mit FC Chelsea auf Viertelfinal-Kurs

Trainer Thomas Tuchel hat mit dem FC Chelsea gute Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale der Champions League.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Chelseas Timo Werner (links) behauptet sich am Ball im Zweikampf gegen Angel Correa von Atlético Madrid.
Chelseas Timo Werner (links) behauptet sich am Ball im Zweikampf gegen Angel Correa von Atlético Madrid. © Vadim Ghirda/AP/dpa
Bukarest

Der Londoner Fußball-Klub gewann in Bukarest mit 1:0 (0:0) gegen Atlético Madrid und blieb damit auch im achten Spiel unter Tuchel unbezwungen.

Schon ein Remis am 17. März an der Stamford Bridge würde Chelsea zum Einzug in die Runde der besten Acht reichen. Für den einzigen Treffer im Achtelfinal-Hinspiel sorgte im Bukarester Nationalstadion der Franzose Olivier Giroud mit einem spektakulären Fallrückzieher in der 68. Minute.

Das Heimspiel der Spanier musste aufgrund der Corona-Reisebeschränkungen in die rumänische Hauptstadt verlegt werden.

© dpa-infocom, dpa:210223-99-565603/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren