Torwart Trapp knackt mit Paris Rekord

Der Höhenflug von Kevin Trapp in seiner neuen Fußball-Heimat Frankreich hält an: Der Ex-Keeper von Eintracht Frankfurt ist in der Ligue 1 mit Paris St. Germain seit 33 Spielen ohne Niederlage.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Jubeln ist angesagt: Kevin Trapp.
dpa Jubeln ist angesagt: Kevin Trapp.

Paris - Torhüter Kevin Trapp hat mit Paris St. Germain einen Fußball-Rekord in Frankreich aufgestellt.

Nach dem 3:1 (1:1)-Heimsieg über den FC Lorient ist der ehemalige Frankfurter mit seinem neuen Klub in der Ligue 1 nun 33 Spiele ungeschlagen.

In der Spielzeit 1994/95 hatte der FC Nantes 32 Spiele in Serie nicht verloren. Gegen den Außenseiter Lorient tat sich Paris am Mittwoch zunächst schwer. Zwar erzielte Edinson Cavani nach Vorlage von Superstar Zlatan Ibrahimovic schon nach sechs Minuten das 1:0.

Lesen Sie hier: Verletztenmisere bei Juve - jetzt auch Khedira

Doch die Gäste schlugen zurück, Raphaël Guerreiro (19.) gelang der Ausgleich. Nach der Pause machte Paris vor 46 000 Zuschauern dann alles klar. Der Schwede Ibrahimovic (55.) erhöhte auf 2:1.

Layvin Kurzawa (69.) sorgte für den Endstand. Für Paris St. Germain war es bereits der 30. Liga-Sieg in dieser Saison. In der Tabelle führt Paris weiter mit 24 Punkten Vorsprung vor dem AS Monaco. Der Tabellen-Zweite gewann bereits am Dienstag mit 2:0 beim SC Bastia.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren