Torreiches Drittliga-Topduell: Ingolstadt in Saarbrücken 3:3

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Ball geht ins Netz.
Ein Ball geht ins Netz. © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Saarbrücken

In einem torreichen Drittliga-Topduell haben Aufsteiger 1. FC Saarbrücken und der FC Ingolstadt beim 3:3 (2:3) die Punkte geteilt. In einer turbulenten Partie bescherte Dreifachtorschütze Nicklas Shipnoski (6. Minute/27./73.) den Saarländern nach einem Zwei-Tore-Rückstand doch noch einen Punktgewinn. Für die Oberbayern erzielten Doppeltorschütze Dennis Eckert (4./12.) sowie Robin Krauße (19.) die Treffer. In der Tabelle belegt der FCI vorübergehend den zweiten Platz hinter Spitzenreiter Dynamo Dresden. Der 1. FCS liegt mit zwei Punkten dahinter auf dem vierten Platz.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren