Tabellenführer St. Pauli weiter erfolgreich - Bremen wackelt

Mit seinem fünften Sieg in Serie hat der FC St. Pauli die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verteidigt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der FC St. Pauli festigt seine Tabellenführung.
Der FC St. Pauli festigt seine Tabellenführung. © Christian Charisius/dpa
Düsseldorf

Das Team von Trainer Timo Schultz gewann durch die Tore von Jackson Irvine (12.), Daniel-Kofi Kyereh (18.), Guido Burgstaller (62.) und Simon Makienok mit 4:0 (2:0) gegen den FC Hansa Rostock und ist mit sechs Heimerfolgen außerdem bestes Heimteam der Liga.

Auch Jahn Regensburg mischt nach dem 3:1 (2:0) gegen Hannover 96 weiterhin im Spitzentrio mit und bleibt punktgleich mit Schalke 04, das am Samstag mit dem 3:0 gegen Dynamo Dresden vorgelegt hatte, erster Verfolger der Kiezkicker aus Hamburg.

Werder Bremen kam beim Tabellen-16. SV Sandhausen zu einem glücklichen 2:2 (1:1)-Unentschieden in der Nachspielzeit, der Punktgewinn dürfte für den Bundesliga-Absteiger, der zuvor nur einen Sieg in vier Spielen holte, aber zu wenig sein.

© dpa-infocom, dpa:211024-99-717947/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren