Stürmer Bobadilla reizt Bundesliga noch immer

Der langjährige Augsburger Raul Bobadilla würde gerne noch einmal in Deutschland spielen. Er vermisse die Bundesliga sehr, sagte der 33 Jahre alte Stürmer dem "Kicker" (Donnerstag) im Interview. "Vielleicht ist es möglich, noch mal ein oder zwei Jahre in Deutschland zu spielen. 2. Liga oder 3. Liga - das ist mir egal. Nach meiner Karriere werde ich mit meiner Frau und meinen zwei Söhnen sowieso nach Deutschland zurückkehren. Wir haben ein Haus in Gladbach", sagte Bobadilla weiter.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Raul Bobadilla spielt den Ball.
Raul Bobadilla spielt den Ball. © Marius Becker/dpa/Archivbild
Augsburg

Der gebürtige Argentinier spielte von 2013 bis 2017 in Augsburg und war in Deutschland auch mehrere Jahre für Borussia Mönchengladbach aktiv. Der Nationalspieler Paraguays hofft auf die WM-Teilnahme. "Wir haben eine gute Mannschaft und können die Qualifikation für die WM 2022 in Katar packen. Dann wäre ich 35. Wenn ich das schaffe, wäre es das Größte", sagte er.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren