Strobl vor Leverkusen: Brauchen mehr Ballbesitz und Ruhe

Nach einem zufriedenstellenden Saisonstart will der defensivstarke FC Augsburg mit Verbesserungen im Spielaufbau weitere Erfolge feiern. "Wir brauchen mehr Ruhe am Ball, dann kreieren wir auch mehr Möglichkeiten in der Offensive. Das ist unser Ziel", sagte Tobias Strobl der "Augsburger Allgemeinen" (Freitag).
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Nordi Mukiele von Leipzig (l) und Tobias Strobl von Augsburg im Zweikampf um den Ball.
Nordi Mukiele von Leipzig (l) und Tobias Strobl von Augsburg im Zweikampf um den Ball. © Matthias Balk/dpa
Augsburg

Der Mittelfeldspieler des Fußball-Bundesligisten bezog sich dabei auf das jüngste 0:2 gegen RB Leipzig, bei dem die Sachsen den Schwaben durch intensives Gegenpressing kaum Offensivaktionen ermöglichten. Mit sieben Punkten aus vier Spielen rangiert der FCA vor dem Spiel am Montagabend (20.30 Uhr) in Leverkusen im oberen Tabellendrittel.

"Defensiv sind wir auf einem guten Weg. Um für Entlastung zu sorgen, brauchen wir wie gesagt mehr Ballbesitz. Um auch Ruhephasen in unser Spiel zu bekommen", meinte Strobl, der im Sommer von Mönchengladbach nach Augsburg gekommen war. Der 30-Jährige erwartet gegen Leverkusen eine Partie wie gegen Dortmund (2:0) oder RB (0:2). "Vielleicht können wir schon aus dem Leipzig-Spiel lernen und gehen ruhiger mit dem eigenen Ballbesitz um, um eigene Chancen zu kreieren", sagte er.

Der gebürtige Münchner, der gegen Leipzig auf der Sechser-Position erstmals in der FCA-Startelf gestanden hatte, zeigte sich zufrieden mit der ersten Saisonphase. "Es ist aber noch ein weiter Weg. Wir haben unsere Baustellen, die wir noch besser machen müssen. Es ist aber gut, dass die Defensive steht. Der Rest entwickelt sich, wenn du das in den Trainingswochen immer trainierst", sagte Strobl.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren