Sky überträgt DFB-Pokalfinale erstmals live in Ultra-HD

Mit dem Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund und dem VFL Wolfsburg will der Bezahlsender Sky eine Premiere beim Ultra-HD-Format für schärfere Bilder feiern.  
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Sky überträgt das DFB-Pokalfinale in Ultra HD.
dpa Sky überträgt das DFB-Pokalfinale in Ultra HD.

Mit dem Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund und dem VFL Wolfsburg will der Bezahlsender Sky eine Premiere beim Ultra-HD-Format für schärfere Bilder feiern.

Berlin -  Erstmals soll das Spiel live in der besseren Qualität in die Sky Lounge in Berlin sowie 13 weitere Sky Bars in Deutschland übertragen werden. Dafür wurde das Olympia Stadion rundum mit 32 Spezialkameras bestückt, die aus allen Winkeln das Spielgeschehen verfolgen. Erstmals solle damit eine Übertragung ausschließlich mit Ultra-HD-Material erfolgen, ohne dass auf HD-Bilder zurückgegriffen werde, sagte Sky-Produktionsleiter Alessandro Reitano.

Ultra-HD hat vier Mal mehr Bildpunkte als das weit verbreitete Full-HD-Format. Das bietet schärfere Bilder. Eine der größten Herausforderungen waren bislang schnelle Kameraschwenks und die Berechnung von Zeitlupen-Darstellungen aus den großen Datenmengen in Echtzeit. Das Problem soll mit der Kamera-Technik "FreeD" der vor drei Jahren gegründeten Firma Replay Technologies gelöst werden.

Die Kameras der israelisch-amerikanischen Firma können aus jedem Winkel in das Spielgeschehen zoomen und ermöglichen auch, dass etwa bei einem Torschuss in Zeitlupe zwischen verschiedenen Perspektiven hin und her geschwenkt werden kann.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren