Silva bei RB Leipzig zurück - Trio positiv getestet

André Silva wird RB Leipzig zu Beginn der Rückrunde in der Fußball-Bundesliga wieder zur Verfügung stehen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Kehrt wieder ins Training bei RB Leipzig zurück: André Silva.
Kehrt wieder ins Training bei RB Leipzig zurück: André Silva. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB

Leipzig – Der während seines Heimaturlaubs in Portugal positiv getestete Stürmer hat nach einem Negativtest die häusliche Quarantäne verlassen und ist nach Leipzig zurückgekehrt, wie der Verein mitteilte.

Der Nationalspieler werde voraussichtlich am 5. Januar ins Mannschaftstraining einsteigen. Der Tabellen-Zehnte aus der Messestadt empfängt am Samstag den Neunten aus Mainz (15.30 Uhr/Sky), der mit 24 Zählern zwei Punkte mehr als die Mannschaft von Leipzigs Trainer Domenico Tedesco aufweist.

Dagegen muss Tedesco auf ein weiteres Trio verzichten. Während es am Montag bei den Corona-Tests von Nordi Mukiele, Benjamin Henrichs und Dani Olmo noch unklare Befunde gab, so erbrachten die erneuten Tests einen Tag später ein deutliches Ergebnis. Das Trio ist eindeutig positiv und muss bis auf Weiteres die häusliche Quarantäne beziehen. Dort befinden sich auch noch Christopher Nkunku und Solomon Bonnah.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare