Siege für Dortmund, Gladbach und Stuttgart - Hertha verliert

Mit einem mühsam erkämpften 2:1 (1:1)-Heimsieg gegen den FC Augsburg hat sich Borussia Dortmund auch ohne Torjäger Erling Haaland in der Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga behauptet.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare  0 Teilen
Borussia Dortmund hat gegen den FC Augsburg auch ohne Star-Stürmer Erling Haaland drei Punkte errungen.
Borussia Dortmund hat gegen den FC Augsburg auch ohne Star-Stürmer Erling Haaland drei Punkte errungen. © Bernd Thissen/dpa
Berlin

Hertha BSC verlor eine Woche nach der 0:6-Klatsche in Leipzig auch sein Heimspiel gegen den weiter aufstrebenden SC Freiburg mit 1:2 (0:1). Nach einem Zwei-Tore-Blitzstart bis zur 7. Minute setzte sich Borussia Mönchengladbach am Samstag mit 3:1 (2:1) beim VfL Wolfsburg durch, der die Partie nach Gelb-Rot für Maxence Lacroix mit neun Feldspielern beendete. Der VfB Stuttgart gewann das Baden-

Württemberg-Derby gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 3:1 (1:0).

Am Abend (18.30 Uhr) empfängt Vizemeister RB Leipzig den Aufsteiger VfL Bochum. Drei Sonntagspiele beschließen den 7. Bundesliga-Spieltag vor der Länderspielpause.

© dpa-infocom, dpa:211002-99-454908/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.