Senioren statt Einlaufkinder: Rührende Aktion in Schweden

Tolle Aktion des schwedischen Erstligisten AIK Solna: Vor einem Ligaspiel liefen statt Kindern Senioren mit aufs Spielfeld. Unter den ältesten, lebenden AIK-Fans war auch ein Ex-UEFA-Präsident.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Großartige Fan-Aktion in Schweden: Statt Einlaufkinder liefen Senioren mit den Spielern ein.
Screenshot Youtube Großartige Fan-Aktion in Schweden: Statt Einlaufkinder liefen Senioren mit den Spielern ein.

Solna - In der schwedischen ersten Liga kam es vor dem Spiel zwischen AIK Solna und IF Gefle zu rührenden Szenen.

Statt der üblichen Kinder liefen an der Seite der Fußball-Profis Senioren mit aufs Feld. Angeführt wurden die ältesten noch lebenden Solna-Fans vom ehemaligen UEFA-Präsidenten Lennart Johannsson, inzwischen 86 Jahre alt.

Lesen Sie hier: BVB-Gegner Legia schmeißt Trainer raus

Die außergewöhnliche Aktion war Teil einer Fan-Aktion, die sich an die "verlorene Generation AIK-Fans" richtet. Rundum perfekt machte die Aktion noch der 1:0-Sieg des Heimteams, der durch einen Siegtreffer in der 81. Minute besiegelt wurde.

 

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren