SC Freiburg gewinnt DFB-Pokal der A-Junioren nach Elferkrimi

Die Nachwuchs-Fußballer des SC Freiburg haben sich in einem Final-Krimi zum fünften Mal den DFB-Pokal-Sieg der A-Junioren gesichert.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Grund zum Feiern für die A-Jugend des SC Freiburg - DFB-Pokalsieger 2014!
dpa Grund zum Feiern für die A-Jugend des SC Freiburg - DFB-Pokalsieger 2014!

Berlin - Die Breisgauer bezwangen am Samstag in Berlin die Talente des FC Schalke 04 mit 7:6 (1:1,0:0,0:0) im Elfmeterschießen.

Nach torlosen 90 Minuten brachte Pius Dorn die Freiburger in der fünften Minute der Verlängerung in Führung. Doch Joseph Boyamba rettete die Gelsenkirchener mit seinem Tor in der 115. Minute ins Elfmeterschießen.

Vor 4100 Zuschauern fiel die Entscheidung dann erst mit dem 16. Strafstoß. Constantin Schöttgen verwandelte seinen Versuch und ließ den SCF jubeln.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren