Rösler sieht Fortuna Düsseldorf auf gutem Weg

– Trainer Uwe Rösler sieht die Mannschaft von Zweitligist Fortuna Düsseldorf bei der angepeilten Rückkehr in die Fußball-Bundesliga auf einem guten Weg. "Inzwischen haben wir eine gewisse Hierarchie und Stabilität im Team. Die Mannschaft ist gewachsen und agiert auch reifer als am Anfang der Saison. Das ist sicherlich auch ein Grund dafür, dass wir weniger Karten und Elfmeter gegen uns bekommen", sagte Rösler am Mittwoch.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Uwe Rösler, Trainer von Fortuna Düsseldorf.
Uwe Rösler, Trainer von Fortuna Düsseldorf. © Roland Weihrauch/dpa/Archiv
Düsseldorf

In den zurückliegenden sieben Liga-Partien holten die Düsseldorfer sechs Siege und wollen ihre positive Bilanz mit dem nächsten Erfolg im Heimspiel am Freitag (18.30 Uhr) gegen Greuther Fürth ausbauen.

Vor dem Abschluss der Hinrunde rangiert die Fortuna auf Relegationsplatz drei, Fürth folgt mit zwei Punkten Rückstand auf dem fünften Rang. "Die Partie am Freitag wird wieder ein Gradmesser. Wir werden gegen eine starke Fürther Mannschaft eine richtig gute Leistung brauchen", erklärte Rösler.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren