Reuter: FC Augsburg für Transferperiode gut aufgestellt

Manager Stefan Reuter sieht den FC Augsburg für die Sommer-Transferphase gerüstet. "Corona hat auch uns hart getroffen, aber wir sind so aufgestellt, dass es möglich ist, neue Spieler zu holen", sagte er dem "Kicker" (Montag). Zum Anforderungsprofil sagte er: "Wir brauchen Kompaktheit und Zweikampfstärke, wollen aber fußballerisch stark genug sein, um schnell umschalten zu können. Wir suchen einen Spieler, der technisch gut ist, aber auch keinen Zweikampf scheut."
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Manager Stefan Reuter zeigt beim Interview vor Spielbeginn den Daumen nach oben.
Manager Stefan Reuter zeigt beim Interview vor Spielbeginn den Daumen nach oben. © Matthias Balk/dpa/Archivbild
Augsburg

Bislang hat der FCA einzig Lasse Günther aus der Jugend des FC Bayern München verpflichtet. Der Kader sei besser, als er in der vergangenen Saison gezeigt habe, sagte Reuter. "Aber natürlich versuchen wir, uns im Laufe der Transferperiode punktuell zu verstärken."

© dpa-infocom, dpa:210628-99-168460/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren