Relegationsderby in Braunschweig: 1:0-Sieg - Wolfsburg bleibt in Bundesliga

Der VfL Wolfsburg bleibt in der Fußball-Bundesliga. Der Tabellen-16. der ersten Liga setzte sich in der Relegation gegen Eintracht Braunschweig mit zwei Siegen durch.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Wolfsburgs Vieirinha (M) feiert seinen Treffer zum 0:1 mit seinen Mannschaftskollegen.
Julian Stratenschulte/dpa Wolfsburgs Vieirinha (M) feiert seinen Treffer zum 0:1 mit seinen Mannschaftskollegen.

Der VfL Wolfsburg bleibt in der Fußball-Bundesliga. Der Tabellen-16. der ersten Liga setzte sich in der Relegation gegen Eintracht Braunschweig mit zwei Siegen durch.

- Dem 1:0-Hinspielerfolg am Donnerstag ließen die Wolfsburger im zweiten Duell am Montagabend einen weiteren 1:0-Sieg folgen, der den Klassenerhalt sicherte. Der Portugiese Vieirinha (49.) erzielte im Auswärtsspiel das wichtige Tor für den Favoriten. Nach Gelb-Rot gegen Braunschweigs Maximilian Sauer in der 82. Minute war die Begegnung endgültig entschieden.

Am Ende einer völlig verkorksten Saison retteten die Wolfsburger im Niedersachsen-Duell gegen den Nachbarn aus Braunschweig gerade so die Erstliga-Zugehörigkeit. Trotz einer hoch motivierten Vorstellung verpassten die Braunschweiger vor 23.000 Zuschauern dagegen den vierten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga nach 1974, 1981 und 2013.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren