Regensburgs George wechselt zu Ligakonkurrent Erzgebirge Aue

Jahn-Angreifer Jann George verlässt den SSV Jahn Regensburg und schließt sich zur Rückrunde Ligakonkurrent FC Erzgebirge Aue an.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Jann George beim Fototermin des SSV Jahn Regensburg für die Saison 2021/22.
Jann George beim Fototermin des SSV Jahn Regensburg für die Saison 2021/22. © Armin Weigel/dpa/Archiv
Regensburg

Dies teilte der bayerische Fußball-Zweitligist am Dienstag mit. "Die jüngste Geschichte des Jahn hängt unzweifelhaft eng mit Jann George zusammen. Zuletzt allerdings wurde in den Gesprächen deutlich, dass sich Jann mehr Spielzeit wünscht. Wir konnten ihm diese für die Rückserie nicht garantieren", kommentierten die Oberpfälzer den Wechsel.

Der 29 Jahre alte George war zur Saison 2015/16 in die Domstadt gewechselt und absolvierte nach Vereinsangaben 192 Pflichtspiele für die Jahnelf. Dabei erzielte er 37 Tore. In der Hinrunde der laufenden Saison kam der frühere Fürther lediglich drei Mal als Einwechselspieler zum Einsatz. Nun suche er "eine neue sportliche Herausforderung" und wolle sich in einem "neuen Umfeld beweisen", sagte George.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren