Regensburg steigt in die 2. Liga auf

2:2 im Rückspiel der Relegation beim Karlsruher SC:  Regensburg mit dem Ex-Löwen Michael Hofmann steigt in die Zweite Bundesliga auf
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
So feierten die Regensburger ihren Aufstieg.
Sportfoto Zink So feierten die Regensburger ihren Aufstieg.

Karlsruhe - Am Ende standen sie nach zwei Platzverweisen nur noch zu neunt auf dem Platz. Sie kämpften, sie zitterten – aber es reichte: Nach dem 2:2 im Rückspiel der Relegation gegen den Karlsruher SC steigt Jahn Regensburg in die zweite Bundesliga auf.

Mittendrin: Ex-1860-Torwart Michael Hofmann: Der packte nach dem Schlusspfiff seine Mitspieler und herzte sie allesamt kräftig. Die Mannschaft stürmte die Fankurve ihrer 600 Anhänger im Wildparkstadion und ließ sich auch von KSC-Chaoten, die aus Frust den Platz stürmen wollten, nicht die Freude nehmen.


„Wir haben immer daran geglaubt, dass wir das schaffen können. Ein Traum ist wahr”, sagte Franz Gerber, sportlicher Leiter der Regensburger nach dem Spiel. „Das war eine unglaubliche Leistung – wenn man nur bedenkt, wo wir vor ein paar Jahren noch standen. Eine tolle Fußballgeschichte.”


Das Bundesliga-Gründungsmitglied aus Karlsruhe muss zum zweiten Mal nach dem Jahr 2000 den Gang in die 3. Liga antreten. Der Relegations-Erfolg der Regensburger ist der vierte eines Drittligisten in Folge. Oliver Hein (28.) und Andreas Laurito (66.) trafen für Regensburg. Klemen Lavric (32.) und Elias Charalambous (56.) waren für den KSC erfolgreich. Bei Regensburg sah am EndeTim Efren die Gelb-Rote Karte (87.), Jim-Patrick Müller (90.+2) die Rote Karte.


Trainer Markus Weinzierl seit Wochen als Nachfolger von Jos Luhukay beim Bundesligisten FC Augsburg gehandelt, hatte seine Mannschaft vor 24 463 Zuschauern taktisch genau richtig eingestellt: Die Regensburger setzten Nadelstiche wo immer sie konnten und nutzten ihre Chancen vor dem gegnerischen Tor. Der Lohn: Nach der Saison 2003/04 die Rückkehr in die zweite Liga. Der Jahn feiert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren