Regensburg heiß auf Kaiserslautern: "Intensität auf Platz"

Der SSV Jahn Regensburg freut sich auf den Auftakt im DFB-Pokal beim Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern am Sonntag (15.30 Uhr). "Pokalspiele sind immer sehr eng, es ist immer ein Duell auf Augenhöhe", meinte der Regensburger Verteidiger Oliver Hein. "Für uns geht es darum, dass wir die Intensität, für die wir bekannt sind, auf den Platz bringen."
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Regensburg

Stürmer Babis Makridis ist zuversichtlich für das erste Pflichtspiel des Oberpfälzer Zweitligisten nach der Vorbereitung. "Wir reisen mit einem guten Gefühl nach Kaiserslautern. Wir haben ein klares Ziel: Wir wollen gewinnen und weiterkommen. Das ist das einzige, woran wir denken", sagte er. In Benedikt Gimber hat die Mannschaft von Trainer Mersad Selimbegovic zudem einen neuen Kapitän.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren