Real Madrid gewinnt Viertelfinal-Hinspiel gegen Liverpool

Real Madrid hat sich eine gute Ausgangsposition für das Erreichen des Halbfinals in der Champions League verschafft.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Vinicius Junior von Real Madrid jubelt nach seinem Führungstreffer.
Vinicius Junior von Real Madrid jubelt nach seinem Führungstreffer. © Manu Fernandez/AP/dpa
Madrid

In der Neuauflage des Endspiels von 2018 gewann der Tabellendritte der spanischen Fußball-Liga das Viertelfinal-Hinspiel gegen den FC Liverpool mit 3:1 (2:0). Vinicius Junior (27./65.) mit einem Doppelpack und Marco Asensio (36.) schossen die Tore für das Team um den deutschen Nationalspieler Toni Kroos, der mit starken Pässen überzeugte. Für Liverpool traf nur Mohamed Salah (51.). Im Rückspiel am 14. April in Anfield muss das Team von Trainer Jürgen Klopp einen Zwei-Tore-Rückstand wettmachen.

© dpa-infocom, dpa:210406-99-107110/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren