RB Leipzig mit zwei Neuen: Herrlich wechselt fünfmal

Der Leipziger Trainer Julian Nagelsmann nimmt in seiner Startelf für das DFB-Pokal-Spiel am heutigen Dienstagabend (18.30 Uhr) gegen den FC Augsburg zwei Änderungen vor. Im Gegensatz zum torlosen Remis in der Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Köln laufen Dani Olmo und Emil Forsberg von Beginn an auf. Sie ersetzen Tyler Adams und Yussuf Poulsen, die beide bei RB Leipzig zunächst auf der Bank sitzen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Augsburgs Daniel Caligiuri (M) und Leipzigs Marcel Halstenberg (r) in Aktion.
Augsburgs Daniel Caligiuri (M) und Leipzigs Marcel Halstenberg (r) in Aktion. © Stefan Puchner/dpa
Augsburg

Heiko Herrlich baut seine Mannschaft nach dem 0:2 gegen Eintracht Frankfurt für das Zweitrunden-Heimspiel hingegen gleich auf fünf Positionen um. Robert Gumny und Reece Oxford in der Abwehr, Tobias Strobl im Mittelfeld sowie Ruben Vargas und Michael Gregoritsch starten für den FC Augsburg. Carlos Gruezo, Marco Richter und Florian Niederlechner nehmen zunächst auf der Bank Platz. Raphael Framberger und Alfred Finnbogason fehlen den Angaben zufolge angeschlagen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren