Pokalfinale: Mario Götze nicht im Stadion

Mario Götze meidet weiter öffentliche Auftritte: Der Ex-Bayern-Profi ist daher auch nicht mit zum Pokalfinale seines Arbeitgebers Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt nach Berlin gereist.
| sid
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Um Mario Götze ist es ruhig geworden. Öffentliche Auftritte sind selten.
dpa Um Mario Götze ist es ruhig geworden. Öffentliche Auftritte sind selten.

Berlin - Mario Götze wird das DFB-Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt am Samstag (20 Uhr/ARD und Sky) nicht im Stadion verfolgen.

Der Weltmeister trat am Freitag die BVB-Reise nicht mit an und wird auch am Finaltag nicht in Berlin erwartet. Der 24-Jährige setzt stattdessen seine Behandlung wegen einer Stoffwechselstörung in Bayern fort. Der Nationalspieler war vom BVB Ende Februar für unbestimmte Zeit aus dem Training genommen worden. Laut Verein ist mit seiner Rückkehr im Sommer zu rechnen.

Lesen Sie hier: Letztes Spiel der Reporter-Legende -

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren