Pokal: Spiele von Jahn Regensburg und Fürth terminiert

Nach dem überraschenden Zweitrunden-K.o. des Titelverteidigers FC Bayern München ruhen die letzten bayerischen Hoffnungen im DFB-Pokal auf den Fußball-Zweitligisten Jahn Regensburg und Greuther Fürth. Beide müssen im Achtelfinale gegen Erstligisten antreten. Die Partien wurden am Freitag vom DFB terminiert.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Regensburger jubeln über ein Tor.
Die Regensburger jubeln über ein Tor. © Christian Charisius/dpa
Regensburg/Fürth

Die Regensburger empfangen demnach den 1. FC Köln am Mittwoch, 3. Februar. Anpfiff im Jahnstadion ist um 20.45 Uhr. Einen Tag zuvor gastieren die Fürther beim SV Werder Bremen (Dienstag, 20.45 Uhr).

Die Franken hatten bereits in der 2. Runde für Furore gesorgt, als sie sich beim Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim im Elfmeterschießen durchsetzten. Die Partien von Regensburg und Fürth sind wie alle im Achtelfinale live beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen.

Drei Achtelfinal-Partien werden auch live im Free-TV ausgestrahlt. Die ARD überträgt am Dienstag, 2. Februar (20.45 Uhr), das Heimspiel von Borussia Dortmund gegen den Zweitligisten SC Paderborn. Am Mittwoch, 3. Februar (20.45 Uhr), spielt der VfB Stuttgart gegen Borussia Mönchengladbach. Zudem überträgt Sport1 am 3. Februar (18.30 Uhr) die Partie zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Schalke 04.

Rekordpokalsieger FC Bayern war am vergangenen Mittwoch gegen den Zweitligisten Holstein Kiel im Elfmeterschießen ausgeschieden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren