Pokal-Halbfinale angesetzt: Chance auf Sonntags-Primetime

Der SSV Jahn Regensburg hat im DFB-Pokal die Chance auf einen Halbfinal-Kracher am Sonntagabend im Free-TV. Wenn sich die Oberpfälzer im Viertelfinale gegen Werder Bremen durchsetzen, dann empfangen sie in der Vorschlussrunde am 2. Mai um 20.30 Uhr das Bundesliga-Spitzenteam von RB Leipzig. Das Match wird dann live von ARD und Sky übertragen, wie aus den Ansetzungen des Deutschen Fußball-Bundes vom Montag hervorgeht. Das andere Halbfinale zwischen Borussia Dortmund und Jahns Zweitliga-Rivalen Holstein Kiel steigt am 1. Mai (20.30 Uhr/ARD und Sky).
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der DFB-Pokal steht am Spielfeldrand.
Der DFB-Pokal steht am Spielfeldrand. © Matthias Balk/dpa/Symbolbild
Frankfurt/Main/Regensburg

Das Viertelfinal-Duell zwischen Regensburg und Bremen war Anfang März coronabedingt verschoben worden und soll nun am 7. April (18.30 Uhr/Sky und Sport1) nachgeholt werden. Das Endspiel im Berliner Olympiastadion steigt diesmal nicht wie üblich an einem Samstag, sondern an Christi Himmelfahrt an einem Donnerstag (13. Mai).

© dpa-infocom, dpa:210315-99-829257/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren