Plattenhardt in die Startelf?

Der Argentinier sah nach einem unnötigen Foul gegen Bayern die zehnte Gelbe Karte. Marvin Plattenhardt ist die erste Option auf der linken Verteidigerposition.
| cl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Marvin Plattenhardt (l.) spielte zuletzt gegen den FCA von Sascha Mölders von Beginn an.
dpa Marvin Plattenhardt (l.) spielte zuletzt gegen den FCA von Sascha Mölders von Beginn an.

Nürnberg - Die 70. Minute im Spiel zwischen dem FC Bayern und dem 1. FC Nürnberg: Javier Pinola reißt nahe der Außenlinie Xherdan Shaqiri von den Beinen. Schiedsrichter Weiner zeigt dem Argentinier den Gelben Karton. Pinolas zehnte Verwarnung in dieser Saison, Sperre für das wichtige Derby am Sonntag gegen Lokalrivale Greuther Fürth (17.30 Uhr).

Des einen Leid, des anderen Freud. Pinola auf der Tribüne, dafür könnte Marvin Plattenhardt wieder aufs Feld zurückkehren. Gegen die Bayern in der 55. Minute  nach Kloses Verletzung eingewechselt, wird der Jung-Profi auf der linken Außenverteidigerposition als erste Option gehandelt. "Ich hoffe, dass ich spiele. Wenn mich der Trainer aufstellt, werde ich versuchen, mein Potenzial und meine Stärken einzubringen und der Mannschaft damit zu helfen", erklärt Plattenhardt.

An der nötigen Motivation fehlt es dem 21-Jährigen nicht: "Das Derby hat man immer im Hinterkopf. Wir sind alle heiß auf das Spiel. Es wird kein einfaches Spiel, aber wir müssen gegen Fürth gewinnen."

Für Marvin Plattenhardt wäre es die Rückkehr in die Startelf nach fünf Partien auf der Bank. Zuletzt durfte der Verteidiger beim FC Augsburg (2:1) von Beginn an ran. Nach früher Gelber Karte und einer schwachen ersten Hälfte wurde Plattenhardt in Augsburg schon zur Pause ausgetauscht. Gegen Javier Pinola. Des einen Leid ist eben des anderen Freud!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren