Perfekt: Fink wird Trainer beim HSV

Der Wechsel von Trainer Thorsten Fink zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV ist perfekt. Das bestätigte der Ex-Bayer im Gespräch mit SPORT1.
| sid
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen

Der Wechsel von Trainer Thorsten Fink zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV ist perfekt. Das bestätigte der Ex-Profi von Bayern München, der zuletzt erfolgreich den FC Basel trainiert hatte, im Gespräch mit Sport1. „Jetzt ist es doch ganz schnell gegangen. Am Montag werde ich nach Hamburg reisen“, sagte der 43 Jahre alte Fink.

HAMBURG – Damit wird Sportdirektor Frank Arnesen den HSV am Sonntag im Spiel beim SC Freiburg zum ersten und einzigen Mal als Interimstrainer betreuen. Finks erstes Spiel wird das Nordduell mit dem VfL Wolfsburg am darauf folgenden Samstag sein. Vorangegangen waren Verhandlungen zwischen beiden Klubs. Der HSV soll für Fink, der noch einen Vertrag bis 2013 in der Schweiz besaß, eine Ablösesumme bezahlt haben. In Hamburg soll Fink einen Vertrag bis 2014 erhalten. Eine offizielle Bestätigung des Wechsels wollte der HSV vorerst nicht abgeben und verwies auf eine Pressekonferenz am Donnerstagmittag (13.30 Uhr).

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare