Nürnbergs Kapitän Valentini mit Wadenproblemen ausgewechselt

Kapitän Enrico Valentini vom 1. FC Nürnberg ist beim Heimsieg gegen die Würzburger Kickers mit Wadenproblemen ausgewechselt worden. Wie "Club"-Trainer Robert Klauß nach dem 2:1 (1:0) am Sonntag sagte, habe es bei dem Rechtsverteidiger im Muskel zugemacht. Valentini musste in der 40. Minute gegen Noel Knothe ausgewechselt werden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Nürnberger Enrico Valentini spielt den Ball.
Der Nürnberger Enrico Valentini spielt den Ball. © Daniel Karmann/dpa/Archivbild
Nürnberg

Eine Untersuchung Valentinis am Montag soll Aufschluss geben, ob er ausfällt oder nicht. Außenverteidiger Oliver Sorg, der gegen Würzburg nicht im Kader stand, fehlt wegen Adduktorenproblemen wahrscheinlich auch für die letzten beiden Zweitligaspiele in diesem Jahr gegen Holstein Kiel am Mittwoch und gegen Erzgebirge Aue am kommenden Sonntag.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren