Nürnberger Fußball-Profis werden nach Saisonende geimpft

Für die Fußball-Profis des 1. FC Nürnberg steht in der kommenden Woche eine Corona-Impfung an. Trainer Robert Klauß sagte am Freitag, dass die Spieler nach der Auswärtspartie gegen Hannover 96 die Erstimpfung bekämen. Danach wird das Team in den Urlaub verabschiedet. Zwei Wochen bekommen die Spieler komplett frei, für die weitere Zeit gibt es individuelle Trainingspläne.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Fahnen mit dem FCN-Logo wehen vor dem Vereinsgebäude.
Fahnen mit dem FCN-Logo wehen vor dem Vereinsgebäude. © Daniel Karmann/dpa/Archivbild
Nürnberg

Nach verschiedenen Tests steht die erste Vorbereitungseinheit des Fußball-Zweitligisten laut Klauß am 21. Juni an. Besondere Maßgaben für den Urlaub der Spieler gibt es nicht. Die Profis müssten sich wie alle Menschen an die Corona-Vorgaben der Bundesregierung halten, sagte der Coach. Dazu gebe es Abstimmungen mit dem Mannschaftsarzt.

© dpa-infocom, dpa:210521-99-691385/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren