Nächster Schock: Auch Pogatetz fällt länger aus

Der krisengebeutelte Club, der in der laufenden Saison noch kein Spiel gewinnen konnte muss zahlreiche Ausfälle kompensieren. Jetzt ist auch Verteidiger Pogatetz verletzt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Club-Verteidiger Emanuel Pogatetz fällt sechs Wochen aus.
dpa/picture-alliance Club-Verteidiger Emanuel Pogatetz fällt sechs Wochen aus.

Mijas/Nürnberg – Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg muss den nächsten Ausfall verkraften. Innenverteidiger Emanuel Pogatetz erlitt im Testspiel am Donnerstag gegen den FC Luzern einen Außenbandanriss im linken Knie und fällt voraussichtlich sechs Wochen aus, teilten die Franken am Freitag via Twitter mit.

Zuvor hatte sich bereits Mittelfeldakteur Makoto Hasebe einen Außenmeniskusriss im rechten Knie zugezogen. Fraglich für den Rückrunden-Auftakt am kommenden Wochenende ist zudem Schlussmann Raphael Schäfer. Der Routinier laboriert an einer Schleimbeutel-Entzündung im linken Knie und musste vorerst eine Pause beim Trainingslager im spanischen Mijas einlegen. Die Franken sind in dieser Saison noch ohne Sieg.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren