Nach Kohl-Tod: DFB-Team wird mit Trauerflor auflaufen

Politiker weltweit trauern um den großen Staatsmann. Auch die DFB-Elf will ein Zeichen setzen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bundestrainer Joachim Löw und seine Mannschaft beim Training am 17.06.2017.
Christian Charisius/dpa Bundestrainer Joachim Löw und seine Mannschaft beim Training am 17.06.2017.

Sotschi - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl beim Auftaktspiel zum Confederations Cup gegen Australien mit Trauerflor spielen. Der Weltverband FIFA gestattete am Samstag einen entsprechenden Antrag des Deutschen Fußball-Bundes.

Der Weltmeister startet am kommenden Montag im WM-Spielort für 2018 gegen Australien in das Turnier. Der frühere Bundeskanzler Kohl war am Freitag im Alter von 87 Jahren gestorben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren