Maradona kommt an die Säbener Straße

Argentinien trainiert vor dem WM-Test gegen die DFB-Elf am 3.März in der Allianz Arena bei Bayern. DFB wohnt im Charles Hotel
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Einer der Größten als Trainingsgast auf dem Gelände des FC Bayern: Diego Maradona und seine argentinische Nationalelf.
dpa Einer der Größten als Trainingsgast auf dem Gelände des FC Bayern: Diego Maradona und seine argentinische Nationalelf.

Argentinien trainiert vor dem WM-Test gegen die DFB-Elf am 3.März in der Allianz Arena bei Bayern. DFB wohnt im Charles Hotel

MÜNCHEN Hoher Besuch kündigt sich an in etwas mehr als zwei Wochen an der Säbener Straße. Der argentinische Verband AFA hat beim FC Bayern offiziell angefragt, ob die Nationalmannschaft in den Tagen vor dem WM-Testländerspiel am 3. März gegen die DFB-Nationalelf in München auf dem Bayern-Gelände trainieren dürfe.

Si claro! Die Bayern haben zugestimmt. Das heißt: Coach Diego Maradona und seine Star-Truppe, die am Sonntagabend vor der Partie in München landen soll, absolviert am Montag und am Dienstag Trainingseinheiten bei den Bayern. Möglich ist auch, dass das Abschlusstraining am Tag vor dem Freundschaftsländerspiel in der Allianz Arena stattfindet. Ungewöhnliche Tage werden dies für Bayerns Argentinier Martin Demichelis. Ein Hotelaufenthalt in seiner Wahlheimat, Training auf dem Vereinsgelände und ein Auswärtsspiel in München.

Trainer Diego Maradona will für den Härtetest alle Stars aus den ausländischen Ligen nominieren, nicht nur Spieler aus der heimischen Liga, darunter Bayerns Leihgabe José Ernesto Sosa, der bis 2011 an Estudiantes de la Plata ausgeliehen ist.

Kurios: In seiner noch kurzen Amtszeit von 15 Monaten berief Maradona bereits 102 Spieler – bereits im Januar testete Argentinien zwei Mal, die „Albiceleste“ besiegte zunächst Costa Rica mit 3:2 (mit einem Sosa-Tor) und danach auch die Jamaikaner mit 2:1.

Der DFB-Tross übrigens wird am 28. Februar für vier Nächte im „The Charles Hotel“ der Rocco Forte Collection direkt am Alten Botanischen Garten einchecken. Wo die Nationalspieler trainieren werden, wird laut Auskunft des DFB derzeit noch geprüft. Eine Möglichkeit: Die Plätze der Sportschule Oberhaching. Dort bereiteten sich Löw & Co. zuletzt vom 2. bis 5. September 2008 auf ein WM-Qualifikationsspiel vor.

ps

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren