Löw bewundert Beckenbauer: "Botschaft" zum 75. Geburtstag

Joachim Löw hat Franz Beckenbauer kurz vor dessen 75. Geburtstag als sein "großes Idol" und als "Aushängeschild in der ganzen Welt" bezeichnet.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare Artikel empfehlen
Franz Beckenbauer steht bei einer Veranstaltung auf der Bühne.
Franz Beckenbauer steht bei einer Veranstaltung auf der Bühne. © Ina Fassbender/dpa/Archivbild

Basel - "Ich werde dem Franz eine kleine Botschaft schicken. Ich wünsche ihm in allererster Linie Gesundheit", sagte der Bundestrainer am Sonntagabend nach dem 1:1 der Nationalmannschaft beim Nations-League-Spiel in der Schweiz. Beckenbauer feiert am kommenden Freitag seinen 75. Geburtstag.

"Den Franz Beckenbauer habe ich immer bewundert, und der Franz Beckenbauer ist die Lichtgestalt im deutschen Fußball. All das, was er gemacht hat - er war als Spieler Weltmeister, er war als Trainer Weltmeister, er war maßgeblich beteiligt an der WM 2006 -, all das hat uns Freude gemacht", sagte Löw. Persönliche Treffen mit Beckenbauer seien immer eine wahnsinnige Freude, "weil er immer eine gute Geschichte zu erzählen hat. Es ist eine große Ehre für mich, ihn zu kennen, und ich bewundere ihn."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
3 Kommentare
Artikel kommentieren