Lange Pause für Schalkes Huntelaar

Schalke-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar zieht sich im Abschlusstraining vor dem Revierderby eine Außenbandverletzung zu und fällt lange aus.
| sid
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Klaas-Jan Huntelaar fehlt Schalke wochenlang.
dpa Klaas-Jan Huntelaar fehlt Schalke wochenlang.

Gelsenkirchen - Erneutes Verletzungspech für Fußball-Bundesligist Schalke 04: Die Königsblauen müssen nicht nur am Samstagabend im 171. Revierderby bei Erzrivale Borussia Dortmund (18.30 Uhr/Sky), sondern einige Wochen auf Torjäger Klaas-Jan Huntelaar verzichten.

Wie Schalke per Twitter mitteilte, erlitt der 33 Jahre alte niederländische Stürmer im Abschlusstraining am Freitagabend eine Außenbandverletzung, die ihn zu einer mehrwöchigen Pause zwingt.

 

Schalke-Trainer Markus Weinzierl muss derzeit zudem auf die Langzeitverletzten Breel Embolo (Sprunggelenkbruch) und Coke (Kreuzbandverletzung) verzichten. Die Schalker hatten am Vorabend des Gastspiels in Dortmund ihr Abschlusstraining vor 4000 Fans bestritten. "Wir wollen, dass die Jungs mitbekommen, was dieses Spiel den Leuten hier bedeutet", hatte Weinzierl gesagt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren