Kroos und Real spielen 1:1 gegen Atletico

Toni Kroos ist mit Real Madrid auf dem Sprung zum zweiten Titel der Saison. Beim Hinspiel um den spanischen Supercup taten sich Königlichen aber schwer. Das Stadtderby gegen Atletico endete 1:1.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Toni Kroos im Zweikampf mit Antoine Griezmann. Der Ex-Bayer hatte es schwer im Stadtderby, war aber am 1:0 beteiligt.
dpa Toni Kroos im Zweikampf mit Antoine Griezmann. Der Ex-Bayer hatte es schwer im Stadtderby, war aber am 1:0 beteiligt.

Madrid - Im Madrider Fußball-Derby um den spanischen Supercup haben Real und Atletico im Hinspiel 1:1 (0:0) gespielt. In der Neuauflage des Champions-League-Finales gab es späte Tore. Kurz vor dem Saisonstart in der Primera Division brachte Reals Neuzugang James Rodriguez (81.) die Königlichen am späten Dienstagabend zunächst in Führung. Raul Garcia (88.) gelang dann der Ausgleich im Santiago-Bernabéu-Stadion. Das Rückspiel wird am Freitag um 22.30 Uhr angepfiffen.

Die beiden ehemaligen Spieler vom deutschen Rekordmeister Bayern München, Toni Kroos und Mario Mandzukic, standen in der jeweiligen Startelf ihrer Clubs. Kroos war sogar an der 1:0-Führung von Real beteiligt. Dagegen saß mit Kroos' Teamkollege Sami Khedira ein weiterer deutscher Weltmeister nur auf der Tribüne, ein möglicher Wechsel des Nationalspielers ist damit weiter nicht unwahrscheinlich.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren