Klopp nach Finalpleite: "Nur Dummköpfe bleiben am Boden"

Trainer Jürgen Klopp erwartet nach der Niederlage seines FC Liverpool im Ligapokal-Finale eine Trotzreaktion.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Liverpool - "Keine Angst, wir werden weitermachen und wir werden besser werden. Wir müssen eben den harten Weg gehen, so ist das", sagte der Fußballlehrer nach dem verlorenen Elfmeterschießen gegen Manchester City. Seine Mannschaft werde "zu 100 Prozent" zurückschlagen, versprach Klopp, der seinen ersten Titel mit den "Reds" verpasst hatte. Zudem droht dem Premier-League-Neunten durch das damit verpasste Direkt-Ticket für die Europa League eine Saison ohne Europapokal.

Der Coach verbuchte die schmerzhafte Niederlage als wichtige Erfahrung für sein Team. "Für das nächste Mal, wenn wir in einem Finale stehen, muss man wissen, wie es sich anfühlt zu verlieren", erklärte Klopp. Im Elfmeterschießen waren drei der vier Liverpooler Schützen gescheitert, lediglich der deutsche Nationalspieler Emre Can hatte getroffen. "Nur Dummköpfe bleiben am Boden und warten auf die nächste Niederlage", sagte Klopp.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren