Klopp mit Liverpool ungeschlagen: Firmino-Gala in Watford

Jürgen Klopp und der FC Liverpool bleiben in der englischen Premier League nach acht Spieltagen weiterhin ungeschlagen. 
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sadio Mane (3.v.l) brachte Liverpool beim Sieg in Watford in Führung.
Sadio Mane (3.v.l) brachte Liverpool beim Sieg in Watford in Führung. © Tess Derry/PA Wire/dpa
Watford

Durch drei Tore des brasilianischen Fußball-Nationalspielers Roberto Firmino gewannen die Reds beim FC Watford deutlich mit 5:0 (2:0) und sind mit 18 Punkten zumindest vorerst an Tabellenführer FC Chelsea (16) vorbeigezogen. Das Team von Thomas Tuchel kann am Abend (18.30 Uhr/Sky) mit einem Erfolg beim Aufsteiger FC Brentford wieder auf Platz eins zurückkehren. 

Vor dem schweren Champions-League-Auswärtsspiel am Dienstag bei Atlético Madrid (21.00 Uhr) dominierte die Klopp-Elf beim Debüt von Watford-Coach Claudio Ranieri die Partie nach Belieben. Nach einem Zuspiel per Außenrist von Mohamed Salah traf Sadio Mané problemlos zur 1:0-Führung (9. Minute). Der frühere Hoffenheimer Firmino (37./52.) sorgte mit seinen Treffern für die Vorentscheidung. Nachdem Torjäger Salah mit einer sehenswerten Einzelleistung auf 4:0 erhöhte (54.), erzielte Firmino kurz vor Schluss sein drittes Tor.

© dpa-infocom, dpa:211016-99-619275/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren