Kind: Slomka bleibt auch bei Pleite gegen Frankfurt

Mirko Slomka würde auch bei einer Niederlage gegen Eintracht Frankfurt Trainer des Bundesligisten Hannover 96 bleiben. Das stellte Präsident Kind in Aussicht.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Mirko Slomka würde auch bei einer Niederlage gegen Eintracht Frankfurt Trainer des Bundesligisten Hannover 96 bleiben.

Hannover - Das sagte Vereinspräsident Martin Kind "kicker.de". "Auch dann werden wir nicht reagieren", betonte der Vereinsboss: "Es gibt keine Intention, dann eine Entscheidung zu treffen. Das sage ich auf Basis unserer internen Gespräche, die mir zeigen, dass es Chancen gibt, bald den Turnaround zu schaffen."

Nach sieben Spielen ohne Sieg steht Slomka unter Druck. Nach dem Heimspiel am Sonntag gegen Frankfurt spielt 96 am 7. Dezember beim VfB Stuttgart.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren