Kiel meldet sich zurück - Düsseldorf patzt

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat sich mit einem Sieg nach seiner Corona-Quarantäne im Aufstiegsrennen zurückgemeldet.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Kieler feierten nach der langen Corona-Quarantäne einen souveränen Sieg gegen den VfL Osnabrück.
Die Kieler feierten nach der langen Corona-Quarantäne einen souveränen Sieg gegen den VfL Osnabrück. © David Inderlied/dpa
Paderborn/Osnabrück/Nürnberg

Die Mannschaft von Trainer Ole Werner besiegte am Samstag den Abstiegskandidaten VfL Osnabrück auswärts 3:1 (3:0). Die Kieler hatten nach ihrer zweiten Corona-Quarantäne binnen sechs Wochen erst am Mittwoch wieder trainieren können. Sie verdrängten durch den Sieg Fortuna Düsseldorf von Rang vier.

Die Rheinländer verloren zeitgleich beim SC Paderborn 1:2 (0:0) und mussten damit einen Rückschlag im Aufstiegsrennen hinnehmen. Der 1. FC Heidenheim hat nach einem 1:3 (1:2) beim 1. FC Nürnberg nur noch geringe Chancen in Sachen Aufstieg. Die Franken auf Rang 13 haben nun elf Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz 16.

© dpa-infocom, dpa:210424-99-336679/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren