Kaiserslautern stattet Deville mit Profivertrag aus

Maurice Deville hat sich beim 1. FC Kaiserslautern als Joker einen Namen gemacht und wird dafür jetzt mit einem Profivertrag beim Zweitliga-Siebten belohnt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Kaiserslauterns Maurice Deville freut sich über seinen Treffer zum 2:0 bei RB Leipzig.
dpa Kaiserslauterns Maurice Deville freut sich über seinen Treffer zum 2:0 bei RB Leipzig.

Kaiserslautern - Der luxemburgische Nationalspieler Maurice Deville hat beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern einen Profivertrag bis 2018 unterschrieben.

Der Stürmer spielt seit 2014 in der zweiten Mannschaft des FCK in der Regionalliga (26 Partien), wurde in der laufenden Saison jedoch bereits 15 Mal in der 2. Liga eingewechselt und erzielte dabei vier Tore.

Damit ist der 23-Jährige aktuell der beste Joker der laufenden Zweitligaspielzeit.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren