Jahn Regensburg mit 2:2 im Testspiel gegen Wacker Innsbruck

Fußball-Zweitligist SSV Jahn Regensburg hat in der Vorbereitung auf die neue Saison einen weiteren Testspielsieg verpasst. Die Mannschaft von Trainer Mersad Selimbegovic kam am Samstag in Holzkirchen gegen den österreichischen Zweitligisten Wacker Innsbruck dank eines späten Treffers noch zu einem 2:2 (1:1). Am Vorabend hatten die Oberpfälzer gegen den SV Ried mit 2:0 gewonnen. Gegen Innsbruck freuten sich Benedikt Fischer (16. Minute) und Kaan Caliskaner (89.) über die Jahn-Tore.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz.
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
Holzkirchen

Vor diesem Testspiel-Doppelpack hatten die Oberpfälzer zwei Testspiele gewonnen. Gegen den Regionalligisten SpVgg Bayreuth hatte es ein 4:0 gegeben. Das erste Testspiel hatte Regensburg mit 4:0 gegen den österreichischen Zweitligisten Blau-Weiß Linz gewonnen.

Für Regensburg geht am vorletzten Juli-Wochenende mit einem Spiel in Darmstadt die Liga los, danach folgt das Heimspiel gegen Sandhausen und Anfang August die erste Runde im DFB-Pokal.

© dpa-infocom, dpa:210710-99-334696/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren