Hecking über Sportvorstand-Wechsel: "Richtige Entscheidung"

Der ehemalige Bundesliga-Trainer Dieter Hecking vermisst seine alten Aufgaben nicht.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Nürnbergs Sportvorstand und ehemaliger Bundesliga-Trainer Dieter Hecking steht im Volksparkstadion.
Nürnbergs Sportvorstand und ehemaliger Bundesliga-Trainer Dieter Hecking steht im Volksparkstadion. © Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild
Nürnberg

 "Ich hatte noch nicht einen Tag, an dem ich im Büro saß und gedacht habe, wäre ich bloß auf dem Platz. Ich habe die richtige Entscheidung getroffen", sagte der 56-Jährige dem "Kicker".

Hecking ist inzwischen Sportvorstand beim Zweitligisten 1. FC Nürnberg. Zuvor hatte er im deutschen Profifußball mehr als 15 Jahre lang für Alemannia Aachen, Hannover 96, den 1. FC Nürnberg, den VfL Wolfsburg, Borussia Mönchengladbach und den Hamburger SV als Trainer gearbeitet.

Auf die Frage, ob er eine Rückkehr auf die Trainerbank ausschließe, sagte Hecking: "Ich weiß nicht, was irgendwann mal ist. Was ich weiß: Ich fühle mich in meiner neuen Funktion sehr wohl. Nicht zu vergessen, dass ich diesen Weg ganz bewusst gewählt habe."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren