Harry Kane verlängert vorzeitig bei Tottenham Hotspur

Harry Kane verlängert seinen Vertrag bei seinem Jugendklub Tottenham Hotspur vorzeitig um mehrere Jahre. Sein Gehalt macht ihn zum Top-Verdiener bei den "Spurs".
| sid
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Harry Kane bleibt den Tottenham Hotspur treu.
dpa Harry Kane bleibt den Tottenham Hotspur treu.

London - Der englische Nationalspieler Harry Kane hat seinen Vertrag bei Tottenham Hotspur vorzeitig bis 2022 verlängert.

"Das ist großartig. Jeder weiß, wie sehr ich Tottenham liebe und was ich für diesen Klub empfinde", sagte der 23 Jahre alte Stürmer nach der Unterschrift. Das alte Arbeitspapier hatte bis 2020 Gültigkeit.

United war interessiert

Zuletzt hatte es einige Wechselgerüchte um den Angreifer gegeben. Angeblich war Manchester United an einer Verpflichtung interessiert.

Der neue Vertrag bei den Spurs soll dem Torjäger angeblich rund 120.000 Euro pro Woche garantieren, womit Kane der bestbezahlte Profi in der Historie des Klubs aus Nord-London wäre.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren