Hannover 96 verpflichtet Regensburger Zweitliga-Profi Stolze

Fußball-Profi Sebastian Stolze wechselt innerhalb der 2. Bundesliga von Jahn Regensburg zu Hannover 96. Wie die Vereine am Dienstag mitteilten, geht der 26 Jahre alte Angreifer nach dem Auslaufen seines Vertrages im Sommer von der Oberpfalz nach Niedersachsen. Dort erhält er einen Dreijahreskontrakt bis Juni 2024.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Osnabrücks Timo Beermann (r) im Kampf um den Ball mit Regensburgs Sebastian Stolze (l).
Osnabrücks Timo Beermann (r) im Kampf um den Ball mit Regensburgs Sebastian Stolze (l). © Friso Gentsch/dpa
Regensburg/Hannover

"Ich freue mich auf eine spannende Herausforderung mit neuen Teamkollegen und bin nach allen Gesprächen, die ich mit den Verantwortlichen geführt habe, überzeugt, dass bei 96 gerade ein sehr guter Weg für die Zukunft eingeschlagen wird", wurde der gebürtige Thüringer zitiert.

Stolze ist der zweite 96-Neuzugang nach Sebastian Ernst (Greuther Fürth) und laut Sportdirektor Gerhard Zuber ein "Mentalitätsspieler" mit "hoher Spielintelligenz". Er war 2017 zunächst auf Leihbasis von Wolfsburg zum Jahn gekommen, wo er dann vier Jahre blieb.

© dpa-infocom, dpa:210511-99-558560/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren