Greuther Fürth hofft in Köln auf ersten Saisonsieg

Die SpVgg Greuther Fürth strebt heute (20.30 Uhr) beim 1. FC Köln den ersten Sieg in der laufenden Saison der Fußball-Bundesliga an. "Ich bin überzeugt davon, dass wir treffen werden", sagte Trainer Stefan Leitl. Er erhofft sich zum Auftakt des 7. Spieltags "etwas Zählbares" für seine Mannschaft, am besten drei Punkte. Der Aufsteiger, der mit nur einem Zähler am Ende der Tabelle steht, geht allerdings als Außenseiter in die Partie bei den im eigenen Stadion noch ungeschlagenen Kölnern.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz.
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
Fürth

© dpa-infocom, dpa:210930-99-431491/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare