Fürther Stürmer Itten kehrt zu Glasgow Rangers zurück

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Fürths Cedric Itten (l) in Aktion gegen Wolfsburgs Sebastiaan Bornauw (r).
Fürths Cedric Itten (l) in Aktion gegen Wolfsburgs Sebastiaan Bornauw (r). © Tom Weller/dpa/Archivbild
Fürth

Die SpVgg Greuther Fürth verliert Stürmer Cedric Itten. Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, kehrt der 25-jährige Schweizer zu seinem Stammverein Glasgow Rangers zurück. Der fränkische Tabellenletzte hatte Itten erst im Sommer bis zum Saisonende ausgeliehen. Die Schotten haben den Stürmer nun aber per Rückkaufoption vorzeitig zurückgeholt.

"Ohne diese Option hätten wir Cedi im Sommer nicht holen können, dementsprechend müssen wir diese Entscheidung nun respektieren", erklärte Geschäftsführer Rachid Azzouzi.

In zwölf Einsätzen für die Fürther erzielte Itten zwei Tore. "Ich möchte mich bei allen für die gemeinsame Zeit bedanken, auch wenn es jetzt kürzer war als ursprünglich gedacht. Dem Kleeblatt wünsche ich für die Zukunft alles Gute", sagte Itten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren