Fürth verliert erstes Testspiel gegen Bayern-Amateure

Bundesliga-Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth hat das erste Testspiel in der Saisonvorbereitung gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern verloren.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Fußbälle liegen in einem Tor.
Fußbälle liegen in einem Tor. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Fürth

Der Münchner Fußball-Viertligist gewann am Freitag seine Generalprobe vor dem Beginn der Regionalliga-Spielzeit mit 1:0 (0:0). Luca Copado erzielte vor 1.500 Zuschauern das einzige Tor in der 67. Spielminute.

Fürths Trainer Stefan Leitl wechselte viel und setzte auch die drei Neuzugänge Max Christiansen, Jessic Ngankam und Nils Seufert jeweils 45 Minuten ein. Die Fürther starten am 14. August auswärts gegen den VfB Stuttgart in ihre insgesamt zweite Bundesliga-Spielzeit.

© dpa-infocom, dpa:210709-99-325767/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren